NRW Hallenmeisterschaften: 2 Titel und Top-Platzierungen

    Der Corona-Pandemie zum Trotz führte der LV Nordrhein auf bewährte Weise die NRW Hallenmeisterschaften – diesmal in der Leichtathletikhalle des Arena-Sportparks Düsseldorf – für die Jugendjahrgänge U18 + U20 und die erwachsenen Aktivenklassen durch. Geworfene 35.66 Meter reichten Lina Heine (Stabhochsprungverein Horn-Bad Meinberg-Lippe) zum Sieg im Diskuswettbewerb der WJ U18. Zudem überwand Lina 3.00 Meter

      Thieß und Heienbrok in Form

        Von Gunnar Feicht (Westfalen-Blatt, Lokalsport Werther, 27.01.2022) Werther (guf).Der vor einem Jahr gegründete Stabhochsprungverein Horn-Bad Meinberg um Top-Trainer Olaf Hilker hat den Stabartisten aus der Region die ersten Wettkampfmöglichkeiten des Jahres eröffnet. Till Heienbrok (LC Solbad) und Aaron Thieß (LG Bünde-Löhne) aus Werther haben die Gelegenheit genutzt und sich bei der kleinen Serie mit aufsteigender

          Förderung 2022

            Auch 2022 dürfen sich einige ostwestfälische Leichathletiktalente über eine Förderung von TrackTeam-OWL freuen: Ein Leichtathletikstipendium erhalten: Robert Rutz (Jahrgang 2005 – 800 m – DLV NK2 Bundeskader / FLVW-D-Landeskader – SC Herford) Peer Bornefeld (Jahrgang 2005 – Stabhochsprung – FLVW-D-Landeskader – LG Lippe Süd) Lina Heine (Jahrgang 2005 – Diskuswurf – FLVW-D-Landeskader – Stabhochsprungverein Horn-Bad