Die Hallensaison hat begonnen…

    Season opener in Münster:



    Bei einem sehr gut organisierten Hallensportfest der LG Brillux Münster testete sich Marvin Orthmann (LC Paderborn, MJ U20) über 60 Meter. Nach einem Ausflug als Anschieber im Bobsport dürfte der Sprint auf einer Kunststoffbahn erstmal ungewohnt sein; neuro-muskuläre Anpassungsprozesse brauchen nunmal ihre Zeit. Deshalb sollten die in zwei Zeitläufen erzielten 7.03 bzw. 7.17 Sekunden keine Nervosität auslösen. Im nächsten Jahr wird er sicherlich seine Bestzeit (6.77 Sek.) angreifen…und wers weiß, was dann möglich ist…wir drückendie Daumen !!

    Einen schönen Saisoneinstieg in der Halle:



    Till Heienbrok (LC Solbad Ravensberg, MJ U14/M13) – erst kürzlich in die trainingsunterstützende Einzelförderung von TrackTeam-OWL aufgenommen – gelang unter Anleitung seines Stabhochsprungtrainers Alexander Sczyrba ein schöner Einstieg in die Hallensaison und setzte beim Xmas Jump Hallenmeeting der LG Olympia Dortmund mit überflogenen 3.40 m eine erste Duftmarke. Herzlichen Glückwunsch und weiter so…!!

    Erster 800er in der Halle:



    Mit der Hallen-DM Norm in der Tasche kehrte Noch-Brackweder Jenning Färber (SV Brackwede, MJ U18)vom 2. Winterlaufabend zurück. In der Leichtathletikhalle des Sportzentrum Frankfurt-Kalbach erzielte er in einem beherztem Lauf als Dritter seiner Alterklasse mit 1:57.69 Minuten eine neue Hallenbestzeit. Ab nächstes Jahr wird er für die LG Olympia Dortmund an den Start gehen und hofft im dortigen Umfeld auf neue Impulse für schnellere Zeiten. Herzlichen Glückwunsch und viel Glück !