Marvin erfolgreich als Bobanschieber

    Der Ausflug in den Wintersport hat sich für Marvin Orthmann (LC Paderborn) gelohnt: Im Bobteam von Yuri Hanssen (BSC Winterberg; LC Paderborn) probierte sich Marvin als Anschieber und wurde bei den Deutschen Anschubmeisterschaften in Oberhof Deutscher Vizemeister. Auch andere Paderborner Sprinterinnen, wie z.B. Lauryn Sievert haben erfolgreich teilgenommen.

    Dass ostwestfälische Leichtathleten*innen auch im Wintersport angesiedelten Bobfahren äusserst erfolgreich als Anschieber eingesetzt werden, ist seit den Erfolgen von dem ehemaligen Bielefelder Sprinter Olaf Hampel (LG Bielefeld; Weltmeister Zweierbob 1995; Olympiasieger Viererbob 1994 + 1998) und dem ehemaligen deutschen Juniorenmeister und erfolgreichen Sprinttrainer Thomas Prange (LC Paderborn) überregional bekannt. Als Sportsoldat der Bundeswehr lebt Olaf Hampel im Allgäu und ist immer noch dem Leistungsport verbunden; in Sonthofen leitet er die Sportfördergruppe. Thomas Prange hingegen ist in Ostwestfalen weiterhin verwurzelt und betreut seit etlichen Jahren neben seiner Sprintgruppe Bobfahrer*innen, insbesondere diejenigen, die für den möglichst explosiven und schnellen Anschub verantwortlich sind.