Erfolgreiches Wettkampfwochenende

    Nach den ersten Wettkampfversuchen, die unter widrigen Wetterverhältnissen litten nun ein wirklich gutes Wochenende:

    Marvin Orthmann (LC Paderborn) stellte sich beim IFAM Outdoor Meeting (Belgien) der internationalen Konkurrenz, zog im 100-Meter Vorlauf mit 10.72 Sekunden ins Finale ein, das er in regulär erzielten 10.70 Sekunden (Saisonbestzeit) als Fünfter abschloss.

    Stabhochspringer Michel Böger (LG Lippe Süd) testete seine aufsteigende Form bei einem Kaderwettkampf in Leichlingen und versuchte erste Sprünge mit einem neuen Stab. Die dabei erzielten 4.20 Meter zeigten, daß noch Luft nach oben ist.

    Malin Bruhns (LC Solbad Ravensberg) und Jenning Färber (SV Brackwede) nutzten ein drittes Wochenende für einen Start, diesmal beim Frank-Rüdiger Sportfest in Celle, das ein 2-Tages Programm anbot. Am Freitag stellte Malin in einem gemischten 3000-Meter Lauf eine neue Bestzeit auf: 10:03.95 Minuten ! Jenning verbesserte am Samstag seine erst kürzlich um fast 4 Minuten verbesserte 800-Meter Bestleistung auf sehr gute 1:56.15 Minuten. Teamkamerad Lasse Timmermans verbesserte sich nach langer Pause ebenfalls deutlich auf 1:56.92 Minuten.

    Herzlichen Glückwunsch an die Athleten*innen und deren Trainer*innen !